DIE KINDERÄRZT*INNEN

Dr. med. Stephan Schultz

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie und Kinderpneumologie

Geboren in Hamburg, verheiratet, zwei erwachsene Kinder. Studium der Humanmedizin und Promotion in Hamburg. Berufliche Tätigkeit und Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin in der Schweiz, am Kinderkrankenhaus Hamburg-Altona, am Krankenhaus Mariahilf in Hamburg-Harburg und am Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Hamburg. Weiterbildung in Allergologie und Kinderpneumologie. Ausbildung in pädiatrischer Sonographie. Langjährige Erfahrung in der Patientenschulung von Kindern und Erwachsenen. Qualifikation als Asthma-, Neurodermitis- und Anaphylaxie-Trainer. Niedergelassen seit 2004 in eigener Praxis, seit Juni 2009 in Hamburg-Wandsbek.

Schwerpunkte der ärztlichen Tätigkeit:

Kinder- und Jugendmedizin, Allergische Erkrankungen, Erkrankungen der Atemwege und der Lunge bei Kindern, Asthma- und Anaphylaxieschulungen, Ultraschalluntersuchungen bei Kindern

Mitgliedschaften:

Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte e.V. (BVJK), Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V. (DGKJ), Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie e.V. (GPP), Gesellschaft für Pädiatrische Allergologie und Umweltmedizin (GPA), Bundesarbeitsgemeinschaft Pädiatrischer Pneumologen e.V. (BAPP), Norddeutsche Arbeitsgemeinschaft  für Pädiatrische Pneumologie und Allergologie (NAPPA), AG  Pädiatrische Pneumologie Hamburg, AG Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter e.V. (AGAS), AG Neurodermitisschulung e.V. (AGNES), Qualitätszirkel Praktische Pädiatrie Hamburg

Dr. med. Christiane Petters

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Geboren in Hamburg, drei Kinder. Studium der Humanmedizin und Promotion in Hamburg. Berufliche Tätigkeit und Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin im Krankenhaus Mariahilf in Hamburg-Harburg und im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift in Hamburg. Facharztprüfung 2007. Von 2007 bis 2008 Arbeit für „Ärzte ohne Grenzen“ in verschiedenen Projekten in Afrika.
Seit Oktober 2010 in dieser Kinderarzt-Praxis. Asthmatrainerin seit 2015.

Tätigkeitsschwerpunkte während der Ausbildung neben der Allgemeinpädiatrie:

Pädiatrische Intensivmedizin, Neonatologie (Neu- und Frühgeborenenmedizin und -vorsorge), Infektiologie, Tropenpädiatrie

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin e.V., Deutsche Gesellschaft für pädiatrische Infektiologie, Ärzte ohne Grenzen e.V.

Dr. med. Gönke Pörksen

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie und Kinderpneumologie

Geboren in Bremen, verheiratet, zwei Kinder. Studium der Humanmedizin und Promotion an den Universitäten Hamburg und Dresden.
Berufliche Tätigkeit und Ausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin an der Kinderklinik der Universität Dresden von 2000 – 2008. Dort Ambulanztätigkeit in der immunologischen Sprechstunde. Im Rahmen des Erwerbs der Zusatzbezeichnungen „Tropenmedizin“ und „International Health“ zwischenzeitlich theoretische Arbeiten und Studium an den Universitäten Berlin und Basel sowie 2005 – 2006 klinische und Forschungstätigkeit an der Universität Blantyre (Malawi, Afrika).
Von 2009 – 2012 Oberärztin für Allgemeine Pädiatrie mit Entwicklung eines Schwerpunktes in pädiatrischer Infektiologie an der Kinderklinik der Universität Edinburgh, Großbritannien. 2013 – 2014 Tätigkeit als Fachärztin für Pädiatrie in Weiterbildung zur Schwerpunktbezeichnung Pneumologie und Allergologie an der Universitätskinderklinik Lübeck (UKSH).
2015 – 2020 Fortsetzung der Ausbildung als Weiterbildungsassistentin für Allergologie und Kinderpneumologie in der Kinderarztpraxis Dr. med Odendahl (Lübeck) und Erwerb beider Zusatzbezeichnungen 2019 und 2020.

Mitgliedschaften:

Gesellschaft für Kinder-und Jugendmedizin (DGKJ), Gesellschaft für Pädiatrische Pneumologie (GPP), European Respiratory Society (ERS), Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie (DGPI)